Leben und Wohnen im Alter – womit befasst sich die Seniorenpolitik?

Leben und Wohnen im Alter - womit befasst sich die Seniorenpolitik?Die Menschen werden immer älter und damit muss sich die Gesellschaft auch immer mehr um die Belange und Wünsche von älteren Generationen beschäftigen. Da in den letzten 50 Jahren nicht nur in der Medizin gewaltige Veränderungen ergeben haben, sondern sich auch die Gesellschaft in zunehmendem Maße auf Veränderungen einstellen musste, sind neue Strukturen entstanden, die in die richtigen Bahnen gelenkt werden müssen. Die früher übliche Großfamilie existiert heute nicht mehr, denn nur selten leben noch mehr als zwei Generationen unter einem Dach und der Familienverband wurde gelockert. Die Seniorenpolitik versucht die Probleme, die sich dadurch ergeben, anzugehen und beschäftigt sich daher eingehend mit den Wünschen der älteren Menschen in Deutschland.

Die vertraute Umgebung erhalten & Potenziale nutzen

In Bayern versucht die Politik vor allem dem Verbleib in der vertrauten Umgebung im Alter Rechnung zu tragen. Einen alten Baum verpflanzt man nicht – das weiß schon ein altes Sprichwort und alte Menschen wollen gern so lange wie möglich in der ihren vertrauten Umgebung bleiben. Ein Umzug in ein Pflegeheim ist zudem für die meisten alten Menschen nur eine Notlösung und die Regierung unterstützt daher Projekte, die ein Zusammenleben verschiedener Generationen fördern. Die Verantwortlichen der Politik fördern konkret Projekte, die sich mit Lösungen beschäftigen, aber auch neue Betreuungsformen werden entwickelt und gefördert. Die Leistungen von Senioren enthalten viele Potenziale, die von der Politik gerade entdeckt werden und auch die Selbstständigkeit älterer Menschen soll mit Hilfe des Staates verbessert werden.

Konzepte und Projekte in der Umgebung kennenlernen

Wie steht es um seniorengerechtes Wohnen in meiner Umgebung? Das fragen sich immer mehr Senioren, die gern selbstbestimmt leben möchten, aber ganz ohne Hilfe den Alltag nicht mehr bewältigen können. Die Gemeinden können natürlich Auskunft darüber geben, welche Projekte staatlich gefördert werden, doch auch viele private Initiativen bieten Wohnraum für Senioren mitten in einer lebendigen Nachbarschaft. Informationen zu aktuellen Plänen in der eigenen Region lassen sich im Internet finden.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid